32. Gesunde Basis der biblischen Lehre haben / Freude! - Leseprobe

Theologischen Unterbau besitzen, damit täglich dieser Welt geistliches Verhalten entgegengestellt werden kann (= gesunde Bibellehre/Basislehre).

Heute leben wir in einer Welt, die voll von negativen Versuchen ist, ohne daß wir es merken. Die Bibel sagt dazu in Römer 1, 28-32: Und wie sie es für nichts geachtet haben, Gott zu erkennen, hat sie Gott dahingegeben in verkehrten Sinn, so daß sie tun, was nicht recht ist, voll von

aller Ungerechtigkeit, Schlechtigkeit, Habgier, Bosheit, voll Neid, Mord, Hader, List, Niedertracht; Zuträger, Verleumder, Gottesverächter, Frevler, hochmütig, prahlerisch, erfinderisch im Bösen, den Eltern ungehorsam, unvernünftig, treulos, lieblos, unbarmherzig.

Nun das ist genau der Zustand in unserer heutigen Gesellschaft und in allen Erdteilen und Ländern dieser Erde. Ein äußerst sichtbares Zeichen in Deutschland ist die enorme Zunahme und öffentlich bekannt werden der Korruption in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Viele öffentlichen Meinungen und Mediendarstellungen widersprechen dem Wort GOTTES und wir merken es einfach nicht, weil wir das WORT GOTTES nicht kennen oder auch viele Christen meinen, die Aussagen der Bibel zählen in unserer heutigen, modernen Gesellschaft nicht mehr. Nun das ist ein grundlegender Irrtum.

Viele Unternehmer und Führungskräfte merken nicht, daß ihr wirtschaftlicher Misserfolg zuerst einmal damit zusammenhängt, daß sie in ihrem privaten, familiären Umfeld total versagt haben oder eine große familiäre und private Krise durchmachen. Die Folge davon ist, daß auch ihr Geschäftsleben in die Krise kommt. Diese Misere mit geschäftlichen Methoden zu bekämpfen ist sinnlos. Erst wenn das private, familiäre Umfeld wieder in Ordnung gebracht ist, können auch wieder geschäftliche Erfolge erzielt werden.

Da Gleiche gilt für jede Art von Ungerechtigkeit, Betrug, ungerechte Vorteilsnahme, ungerechte Behandlung von Mitarbeitern, jegliche Art von Sünde usw.. Ein Geschäftsmann, der zum Beispiel seine Ehefrau betrügt, kann nicht erwarten, daß auf der anderen Seite sein Geschäft gesegnet ist.

Damit wir davor geschützt sind und Freude in unserem Leben haben, sollten wir wissen, was uns GOTT und GOTTES WORT in der Bibel als Leitfaden für ein verantwortungsbewusstes Leben gegeben hat. Dies ist auch ein Schutz GOTTES für uns, um uns vor negativen Einflüssen und Unglück zu bewahren. GOTT will, daß unser Leben nehmen allen Mühen und Plagen des Alltags auch von Freude und Jubel geprägt ist. Deshalb brauchen wir dringend einen guten theologischen Unterbau der biblischen Lehre. Wir erhalten diesen durch regelmäßiges Lesen und studieren des WORTES GOTTES in der Bibel und den Besuch von christlichen Gottesdiensten und Seminaren, wo das WORT GOTTES unverfälscht gepredigt wird. Eigentlich sollten wir genauso darum bemüht sein, zu WISSEN, was über uns Menschen in der Bibel steht, als zu WISSEN, was unsere Kunden benötigen oder was in unserem Unternehmen wichtig ist.

Es ist deshalb sehr wichtig eine verbindliche Gemeindemitgliedschaft in einer christlichen Gemeinschaft/Gemeinde zu haben, die regelmäßig biblische Lehrgrundlagen an seine Mitglieder weitergibt, predigt und lehrt. Nur dadurch sind wir in der Lage im täglichen Alltag zu unterscheiden, was uns gut tut, weiterhilft oder was uns schadet und uns letztendlich in den Untergang führt.

Jeder Christ sollte nicht nur im Unternehmen seinen Platz (Beruf, Position, Range etc,) einnehmen sondern auch einen Platz (Berufung und Aufgabe) in der Gemeinde Gottes (christliche Gemeinde) einnehmen. Einen Dienst in GOTTES Gemeinde mit Freuden zu tun und anderen zu dienen ist genauso wichtig, wie im Unternehmen seinen Kunden oder Mitarbeitern zu dienen. Jesus Christus als Sohn GOTTES hat nach der Bibel, sein Leben am Kreuz für uns gegeben, damit wir Versöhnung mit Gott haben, frei von Sünde sind und „Ewiges Leben“ erhalten. Wir müssen unser Leben nicht zum zweiten Mal opfern. Aber wir können und sollen mit unseren Gaben, Stärken, Talenten und auch Geld dafür wenigstens in einer Gemeinde anderen dienen. Dies ist GOTTES Vorsehung und sein Wille zum Bau des Reiches GOTTES. Sie können dafür GOTTES Verheißung in Anspruch nehmen: „Trachtet zuerst nach dem Reich GOTTES, dann wir euch „Alles Andere“ zufallen. Ich hoffe, daß Sie diese Erfahrung in Ihrem Leben machen können...... Sie können das Kapitel gerne weiterlesen - einfach eBook oder Buch sofort kaufen.


Rettung
für
Deutschland








50 Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben
Visionen * Ziele * Träume * Glauben